Ferienprojekt - „Leben und Sammeln am herzoglichen Hof“

20.02.2020 um 10:00 Uhr

Die mecklenburgischen Herzöge hatten ein gutes und sicheres Gespür für die große Kunst. Historische Räume im Schloss Ludwigslust mit Werken des französischen Hofmalers Jean Baptiste Oudry, Büsten des französischen Bildhauers Houdon, Miniaturen sowie kostbares Kunsthandwerk künden von der Sammelleidenschaft. Diese Kunstobjekte waren Statussymbole und repräsentierten damit auch Macht und Reichtum.

Beim Rundgang durch die Räume erkunden die Kindergruppen die Kunstschätze und erhalten Informationen zur Geschichte der Sammlungen.

Anschließend erfolgt die Gestaltung einer kleinen Schatztruhe.

Das Projekt findet von 10 Uhr bis 11.30 Uhr statt und kostet 1 €/P.

 

Es wird um Anmeldung gebeten. Weitere Informationen und Anmeldungen bitte unter 03874-571915 (Frau Karraß) bzw. 03874-571916 (Frau Wulff).

 

 
 

Veranstaltungsort

Schloss Ludwigslust

Schloßfreiheit
19288 Ludwigslust

Telefon (03874) 57190 Schloss Ludwigslust

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten
14.04. bis 14.10.2015 Di - So: 10:00 - 18:00 Uhr
15.10. bis 12.04.2016 Di – So: 10:00 – 17:00 Uhr

Öffentliche Schlossführungen:
14.04. bis 14.10.2015
Dienstag - Freitag: 14.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 11.00, 14.00 und 15.00 Uhr
15.10. bis 12.04.2016
Samstag, Sonntag und Feiertage: 14.00 Uhr

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]