„El nuevo Salon“ Tango Argentino im Schloß-Café

21.02.2020 um 19:00 Uhr

Der Ursprung der Bezeichnung Tango ist ungeklärt und umstritten. Auf alle Fälle hat sich der Tango Argentino seit dem Ende des 19. Jahrhunderts von Buenos Aires aus in der gesamten Welt verbreitet und gehört seit 2009 sogar zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO.

 

Jetzt gibt es den Tango Argentino auch in Ludwigslust. Am 17.01.2020 lädt das Schloß-Café ab 20.30 Uhr zur mittlerweile zweiten Veranstaltung "El Nuevo Salón" ein. Die Veranstalter freuen sich auf ein breites tangobegeistertes Publikum. Practica und Milonga – das sind Einführung und Tanzveranstaltung.

Aber auch „Noch-Nicht-Tangotänzer“ sind herzlich eingeladen, denn Tango tanzen kann man lernen. So gibt es vor dem eigentlichen Tango-Abend für alle, die bisher noch keine Erfahrungen haben, von 19.00 - 20.00 Uhr eine Einführung, also eine Practica mit Susanne & Gustavo.

Der „Nuevo Salon“ wird musikalisch live begleitet von Birgit Geetz, Dirk Weltzin, Irina Matjakin und Jonas Liedte im Wechsel mit der Musik, die Susanne Rakel für Sie auflegt. Das kulinarisches Angebot des Ludwigsluster Schloß-Cafés rundet den Abend ab.

 

„El nuevo Salon“ soll es künftig regelmäßig in Ludwigslust geben. Jeden 3. Freitag des Monats wird ab 20.30 Uhr zur Milonga, also zum Tanz eingeladen (17.01.2020 | 21.02.2020 | 20.03.2020 | 17.04.2020). Eintritt: „nur“ Practica 8,00 €, „nur“ Milonga 12,00 €, Practica  &  Milonga 15,00 €.

 

Infos unter:  0170 / 8310470 

Veranstaltungsort: Ludwigsluster Schloß-Café, Schloß Ludwigslust, Schloßfreiheit, 19288 Ludwigslust

 
 

Veranstaltungsort

Schloß-Café

Schloßfreiheit
19288 Ludwigslust

Telefon (03874) 620019

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]